DAS OBJEKT

BEGINNEN SIE DIE ERKUNDUNGSTOUR
IM HERZEN DER STADT

Das Projekt G40 befindet sich in der Genthiner Straße 40–46, im angesagten Bezirk Mitte, Ortsteil Tiergarten. Hier leben Sie im Herzen der Stadt – zwischen dem prominenten Kaufhaus KaDeWe und Berlins bekanntesten Platz, dem Potsdamer Platz.

In Ihrer neuen Nachbarschaft befinden sich vielfältige Kultur- und Freizeitangebote, und zwar direkt vor Ihrer Haustür. Nur ca. 500 Meter entfernt liegt das traditionsreiche Varieté Wintergarten, das bereits seit über 100 Jahren das Berliner Publikum begeistert. In unmittelbarer, fußläufiger Nähe befindet sich auch die Berliner Philharmonie, die nach wie vor die namhaftesten Musiker der Welt anzieht. Und auf dem Weg in die Philharmonie schauen Sie in den ebenfalls auf dem Kulturforum angesiedelten Neuen Nationalgalerie oder der Gemäldegalerie vorbei.

Außerdem erwartet Sie viel Grün, das zu sportlichen Aktivitäten genauso einlädt wie zu einem entspannten Picknick. Der Landwehrkanal mit seinem naturbelassenen Ufer, der weltbekannte Tiergarten – auch Central Park Berlins genannt – und der Park am Gleisdreieck mit Fahrradwegen bis ins Berliner Umland sind weniger als einen Kilometer entfernt.

Die zentrale Wohnlage zeichnet sich durch eine hervorragende Anbindung an den Öffentlichen Nahverkehr aus.

Ein weiteres Highlight der Umgebung ist der Markt am Winterfeldtplatz – einer der größten Wochenmärkte Berlins. Hier finden Sie nicht nur eine große Auswahl an Obst und Gemüse, Käse, Fleisch und Blumen, sondern auch zahlreiche regionale Imbisse und Kunsthändler. Nach einem ausgiebigen Marktbummel laden gemütliche Cafés rund um den Marktplatz mit seiner Backsteinkirche zum Verweilen ein.

Die zentrale Wohnlage zeichnet sich durch eine hervorragende Anbindung an den Öffentlichen Nahverkehr aus. Vom nahegelegenen U-Bahnhof Nollendorfplatz aus führen die U-Bahnlinien U1, U2, U3 und U4 in alle Stadtteile, sodass man in Kürze den Zoologischen Garten, den Potsdamer Platz und den Alexanderplatz erreicht.

Im Herzen all dieser Hotspots liegt unser Wohnungsbauprojekt G40. Treten Sie einen Schritt hinaus und beginnen Sie die Erkundungstour!

ARCHITEKTURKONZEPT

Direkt im Zentrum Berlins, in Nachbarschaft zum Kulturforum und zu den neuen Galeriestandorten der Stadt, entsteht zurzeit ein innovatives und lebendiges Neubauprojekt auf dem Grundstück des ehemaligen Möbelhauses Kriegerhome. Die sieben geplanten Etagen umfassen über 6.650 Quadratmeter Wohnfläche und ca. 1.950 Quadratmeter Gewerbe- und Bürofläche. Im Innenhof des Projekts entstehen Grünflächen mit Spielflächen für Kinder.

Die G40 wird mit ihren drei individuellen Hauseinheiten das Viertel um die Kurfürstenstraße in entscheidendem Maße prägen. Als zeitgenössische Interpretation der angelsächsischen Industrieloft-Architektur erinnert das Quartier an das weltberühmte New Yorker Szeneviertel Soho. Die Materialkomposition aus Backstein und Putz mit den horizontalen Fensterbändern verleiht der G40 ein werthaltiges städtisches Profil.

Die horizontale Gliederung der Baukörper findet ihren Ursprung in der traditionellen Moderne und entwickelt diese weiter. Sowohl die großzügig bemessenen Fenster als auch die individuellen Freitritte als Loggien, Balkone und Terrassen verbinden den privaten Wohnraum mit dem öffentlichen Stadtleben auf angenehme Weise. Der geschmackvoll gestaltete Gartenbereich auf zwei Ebenen erhält die Balance zwischen den steinernen Stadträumen und dem privaten Innenbereich des Wohnblocks.

ZEITGENÖSSISCHE INTERPRETATION DER ANGELSÄCHSISCHEN
INDUSTRIELOFT-ARCHITEKTUR

Die Vielseitigkeit der zwischen 25 und 172 Quadratmeter großen Wohneinheiten – vom Micro-Apartment bis hin zu traditionellen Familienwohnungen – sorgt systematisch für eine vitale Mischung verschiedenster Bewohner. Im Untergeschoss bietet die Tiefgarage mit 72 Kfz- und einigen Fahrradstellplätzen eine komfortable Parkmöglichkeit.

Jeder Eingang erhält seine eigene Adresse. Damit repräsentiert das Projekt die klassische Hausgröße von Berliner Wohnblöcken des späten 19. Und frühen 20. Jahrhunderts. Dies alles macht die G40 zu weit mehr als nur einem weiteren Element städtischer Rekonstruktion und bildet eindrucksvoll die Berliner Zukunft ab.

Architekten/ architects.: Klaus Theo Brenner & Dominik A. Krohm
x